TOP 5 Blogs – Richtig Bloggen 2017

top5blogs

Es ist das Jahr 2017 und die Welt der Blogs ist in ein unübersichtliches Chaos versunken, deswegen wird es wieder Zeit die Rubrik TOP 5 Blogs – Richtig Bloggen ins Leben zu rufen. Es gibt heutzutage eine Menge Blogs und Websites, die einfaches und erfolgreiches Bloggen versprechen, doch kaum brauchbare Informationen anbieten. Dafür gibt es dann PDFs, die man für paar Euros erwerben soll, oder eine Einladung für irgendwelche Seminare oder Newsletter, die keiner wirklich braucht.

Vor Jahren war das etwas anders. Damals gehörte ein Blog wie BASIC THINKING einer Person namens Robert Basic. Im Jahr 2009 verkaufte Robert seinen Blog und das war irgendwie der Startschuss für das Ende der „echten“ Blogs. Heutzutage stecken meist Firmen oder Geschäftsleute hinter der ganzen Bloggerei.

Die Macht des Geldes hat das Netz erobert. Die Unabhängigkeit vieler Blogger wurde erkauft oder aus Google verdrängt, denn wer viel Geld hat, kann sich natürlich die besten Plätze in den Ergebnissen der Suchmaschinen leisten.

weiterlesen

Wie der eigene Blog bei Google besser gefunden wird

Blog

Egal ob man seinen Blog nur als Hobby betreibt oder mit dem Schreiben sogar Geld verdienen möchte, jeder Blogger möchte, dass seine Texte auch gelesen werden. Wie viele Leute einen Blog besuchen hängt dabei natürlich in erster Linie von der Qualität der angebotenen Artikel ab, doch müssen diese den Blog überhaupt finden. Dabei ist es besonders wichtig, dass der Blog über die Google Suche gut zu finden ist. Um das zu gewährleisten bieten sich einige Tricks aus der Suchmaschinenoptimierung an, wie sie auch von speziellen Agenturen wie suchhelden.de angewendet werden.

weiterlesen

IM INTERNET GELD VERDIENEN – Kurs Teil 1

IM INTERNET GELD VERDIENEN – Kurs Teil 1 – Seit über 10 Jahren blogge ich und nutze das Internet als Werkzeug. Hauptberuflich bin ich Illustrator und Autor. Für Unternehmen wie WACOM, Endemol, Sony oder Bayer AG habe ich schon gearbeitet. Mit meinem Blog www.millus.org habe ich alle Höhen und Tiefen eines Bloggers erlebt. Bei Start-Ups und Internet Communities wie SPICKMICH oder JUUUPORT half ich mit und unterstützte zahlreiche Internetprojekte. In all diesen Jahren habe ich eine Menge gelernt. Durch das Unternehmen STUDIO71 bin ich dem Bereich YouTube näher gekommen und wurde darin geschult YouTube effektiv zu nutzen.

weiterlesen

Richtig Bloggen – die Vorbereitung

Wie stellt man ein Blog online, was muss man beim Layout beachten, wie sieht es rechtlich aus, wie verdient man mit einen Blog Geld, wie schütze ich meinen Blog, wie kann ich mehr Besucher erhalten… ? – diese und weitere Fragen werden wir in Zukunft beantworten, gleichzeitig arbeiten wir an einem Ratgeber übers Bloggen. Darin werden wir Schritt für Schritt erklären wie man einen Blog online stellt und welche Strategien man nutzen muss, um erfolgreich zu bloggen.

Am Anfang steht die gute Vorbereitung. Wer sich nicht schon von Anfang an gut vorbereitet, kann eine Menge Zeit und Geld verschwenden. Warum sich so viel unnötigen Stress machen, wenn es viel einfacher geht?

Die richtige Vorbereitung
Wer sich richtig vorbereitet hat es einfacher und kann Fehler vermeiden. Diese Lebensweisheit sollten wir auch in der Welt der Blogs beherzigen.
Wir brauchen nicht nur eine schnelle Internetverbindung und einen leistungsstarken Computer, sondern auch einige andere Geräte. Zum Bespiel sollte ein Blogger eine Digitalkamera, ein Smartphone und Scanner besitzen. Natürlich geht es auch ohne diese Geräte, doch wie ich schon oben erwähnte, man kann es sich mit einer guten Vorbereitung einfacher machen.

weiterlesen

Die besten Blogtipps für Einsteiger und Anfänger

Auf der UPLOAD Website findet ihr eine Übersicht der besten Blogtipps für Einsteiger und Anfänger. Ihr findet dort eine Liste von interessanten Links, die nicht nur für Einsteiger hilfreich sind.

Wer es etwas schneller mag, der sollte sich unseren BLOG CRASHKURS ansehen. In wenigen Schritten zum eigenen Blog.

weiterlesen

Richtig Bloggen Tipps #002 Identität sichern

Bevor man anfängt aktiv im Internet zu sein, zu bloggen oder eine Website zu betreiben, sollte man sich seine Identität sichern. Heutzutage ist Identitätsdiebstahl im Internet ein großes Problem und das nicht nur für Promis.

Wenn sie irgendwann ihre Kontaktdaten oder eigene Fotos im Internet veröffentlichen, dann ist das Risiko groß, das ein anderer diese für seine Zwecke nutzt.

Googlen sie regelmäßig nach ihren Namen und ihren Fotos. Ja, man kann bei Google nach Fotos suchen. Man muss einfach nur die Bilder Suchfunktion aufrufen, eigenes Foto hochladen und dann bekommt man alle Websites zu sehen, die dieses Foto benutzen. Sie werden überrascht sein wo sie ihre Fotos finden.

Doch hier geht es nicht nur um Fotos. Es geht auch um ihren guten Namen und ihre Kontaktdaten. Wenn ihre Daten in Internet öffentlich sind, dann kann sie jeder kopieren. Stellen sie sich vor, ein Bösewicht will böse Geschäfte machen. Er surft im Internet und entdeckt ihr Impressum und ihre Fotos. Sie sind im Autohandel (Beispiel) tätig und er möchte  genau in diesen Bereich seine bösen Geschäfte machen. Der Bösewicht meldet sich mit ihren Namen, Daten und Foto bei einer Plattform wie XING an. Unter ihren Namen nimmt er dann Kontakt zu möglichen Geschäftspartnern, die später seine Opfer werden.

Der Bösewicht verkauft irgendwelchen Leute unter ihren Namen Autoteile, die es natürlich nicht gibt… Können sie sich jetzt vorstellen was für Probleme auf sie zukommen?

Niemand kann sich wirklich 100% vor Identitätsdiebstahl schützen, doch man kann es den Dieben schwer machen. Hier einige Tipps:

weiterlesen

RICHTIG BLOGGEN Tipps #001 – die richtige Domain

Blogger sollten eine gute Domain für den Blog besitzen. Der richtige Domain Name ist unglaublich wichtig. Nicht nur für die Blogleser, sondern auch für die Suchmaschinen. Die Domain sollte leicht zu merken sein und am besten mit den Inhalt eures Blogs zu tun haben. Zum Beispiel hat dieser Blog die Domain www.blogtipps.org oder www.blogtipps.info. Das ist leicht zu merken und es beschreibt perfekt was ihr hier findet: Tipps für Blogger

weiterlesen

Mit Schnäppchen Blogs Geld verdienen – so geht es

Laut NIELSEN REPORT sind Blogs immer noch sehr beliebt und ihre Anzahl wächst von Monat zu Monat. Kein Wunder, denn Blogs sind wohl das schönste und beste Instrument im Internet, um sich privat auszutoben, oder um etwas Geld zu verdienen, oder um sein Geschäft bzw. Produkt bekannt zu machen. Als MySpace, Facebook, Twitter, Google+ etc. das Internet eroberten, dachten viele, das Ende der Blogs ist gekommen, doch im Gegenteil. Die Blogs sind noch wichtiger geworden und bieten Internetnutzer weltweit absolute Freiheit, um sich frei zu entfalten oder um geschäftlich tätig zu sein. Und das in jeder Hinsicht. Als Blogger kann man selbst entscheiden, wie der Blog aussehen soll, man kann sich grafisch und technisch individuell entfalten. Wer wenig oder kein Geld hat und ein Geschäft eröffnen will, der stellt einfach einen Blog online. Mit Schnäppchen Blogs Geld verdienen – So geht es:

weiterlesen

BLOGTIPPS 2012 – Der Anfang

Es ist endlich soweit. Die neue BLOGTIPPS Website ist online und zur Feier des Tages gibt es direkt eine neue Domain: BLOGTIPPS.info

Den alten BLOGTIPPS Blog lasse ich noch online, denn es befinden sich einige interessante Artikel und Verlinkungen darauf, aber die Domain www.blogtipps.org wird nun auf den neuen Blog weitergeleitet.

Mit diesen neuen Blog will ich sozusagen wieder bei Null anfangen, denn es hat sich in den letzten Jahren eine Menge getan. FACEBOOK hat das Internet erobert, eBUZZING hat TRIGAMI geschluckt und AMAZON setzt sich im E-Commerce an die Spitze. Das Internet ist in die Welt der Handys und Smartphones eingezogen, Apple Mastermind Steve Jobs ist gestorben und TWITTER ist zur politischen Waffe mutiert.

weiterlesen