Nutzung von Google AdWords als Marketingmaßnahme für die eigene Website

Google Adwords Tipps

Ihr betreibt einen eigenen Blog oder eine  Website und möchtet potentielle Besucher bzw. Kunden auf genau diesen oder diese aufmerksam machen. Eine Google AdWordskampagne kann dann für diesen Zweck ein geeignetes Mittel sein, um den Traffic der eigenen Seite zu erhöhen.
Bei einer Google AdWordskampagne handelt es sich dabei genauer gesagt um ein internetbasiertes Marketingkonzept bzw. internetbasierte Marketingkampagne, das in den vergangenen Jahren massiv an Stellenwert gewonnen hat.

Google AdWords kann dabei einen erheblichen Nutzen für den Websitenbetreiber darstellen, vorausgesetzt dieser ist in der Lage es adäquat zu verwenden. Bei fehlerhafter Nutzung kann sich Google AdWords nämlich auch als Nachteil für eben diesen herausstellen, da es auch mit Kosten verbunden ist.

Google Adwords

Im Folgenden werden daher für euch nun einige Tipps und Tricks dargestellt, die euch helfen sollten eine möglichst fehlerfreie Google Adwordskampagne zu starten:

weiterlesen

Mehr Traffic und Besucher für deinen Blog – TOP 5 Links

Ihr habt einen Blog, doch die Leser und Besucher lassen auf sich warten? Heutzutage ist es nicht mehr so einfach Traffic zu erzeugen und Besucher anzulocken. Das Internet ist gewachsen und die Konkurrenz sehr groß. Früher gehörte die Blogosphäre einigen Bloggern, doch heute haben zahlreiche Unternehmen das Ruder in die Hand genommen und das Internet erobert.

Wer keine Backlinks erhält und sich keine SEO Firma leisten kann, muss sich alleine durchschlagen. Zum Glück gibt es im Internet Websites mit denen man Besucher anlocken kann. Auf diesen Websites mit großer Reichweite könnt ihr eigene News oder Beiträge online stellen. Mit etwas Glück, den richtigen Überschriften und interessanten Bildern könnt ihr für mehr Besucher für euren Blog gewinnen.

5 Websites, die euch helfen mehr Traffic zu erzeugen:

weiterlesen

Pinterest – Seo Experten freuen sich, doch wahrscheinlich nicht lange…

Die Website PINTEREST ist im Moment ziemlich in Gespräch, denn die Mitgliederzahl wächst von Tag zu Tag. Auf PINTEREST kann sich jeder mit paar Klicks anmelden und Links, Fotos und Videos posten. Diese Links, Fotos und Videos kann man in Kategorien einteilen und sich so eine nette Sammlung zusammenstellen. Auf einer PINTEREST Hauptseite werden die aktuellsten Links, Fotos und Videos dargestellt.

PINTEREST dient auch als Social Network, denn man kann andere Mitglieder folgen, Inhalte bewerten und so manche neue Internet Bekanntschaft machen.

Für SEO Experten und Webmaster dient PINTEREST als Werkzeug, denn damit kann man für Aufmerksamkeit und für mehr Traffic sorgen.

Blogger können z.B. ihre Blogs, bestimmte Blogbeiträge oder Fotos/Videos zu ihren Blogbeiträgen auf PINTEREST online stellen. Gleichzeitig kann man diese Links, Fotos oder Videos auf externe Websites verlinken.

Da immer mehr Leute auf PINTEREST unterwegs sind und nach interessanten Links, Fotos und Videos suchen, sehen SEO Experten darin ein Fischbecken, wo sie leicht neue Kunden, Leser oder Fans „fischen“ können.
Auf t3n wurden 11 Tipps zum Durchstarten auf PINTEREST online gestellt, dazu gibt es auch ein Video (siehe unten).

weiterlesen

BLOG VERZEICHNISSE

Wer einen Blog hat, der sollte sein Blog in ein Blog Verzeichnis anmelden. Die Anmeldung ist bei fast allen Blog Verzeichnissen kostenlos und einfach. Mit paar Klicks hat man seinen Blog angemeldet.

Ein Blog Verzeichnis kann für neue Besucher, mehr Traffic und Backlinks sorgen.

Hier eine Auflistung:

BLOGTRAFFIC – sehr gute Blogauflistung und Statistik Tool
BLOGGEREI.DE – mein Favorit zur Zeit. Viele Besucher, gutes Pageview Zählsystem und schönes Design.

weiterlesen