BACKSTAGE das neue Facebook oder Tipps für ein Social Network

Google wollte Facebook mit Google+ die Stirn bieten, doch das ging etwas daneben. Wir haben schon vor dem Google+ Start das Ganze eher kritisch betrachtet, denn die Macher von neuen Websites oder Relaunchs machen immer den selben Fehler: sie machen alles viel zu kompliziert.

Dabei ist Googles Erfolgsrezept die Einfachheit und genau darauf haben sie bei Google+ verzichtet. Das Social Network hat zuviel Plus, doch oft ist weniger mehr.

weiterlesen

FACEBOOK Gefahr alles zu verlieren – Unternehmen riskieren ihre Online Existenz

Immer mehr Unternehmen verlagern ihre Online Aktivitäten auf Facebook, oder machen aus ihren Facebook Seiten ihre Online Präsenz. Das kann ein großer Fehler sein, denn Facebook kann schon in den nächsten Jahren out sein. In der Vergangenheit sind schon viele hochgelobte und erfolgreiche Communities zugrunde gegangen. MySpace, StudiVZ, ICQ etc. – die Liste ist endlos. Irgendwann wird eine neue coole Plattform im Internet auftauchen und Facebook ist dann Vergangenheit.

In USA nutzen immer weniger Jugendliche Facebook, denn keiner der Kids möchte auf der selben Online Plattform wie ihre Eltern oder Lehrer sein. Spiegel Bericht: Facebook verliert junge Nutzer in Deutschland und USA

Facebook Risiko

Ein Unternehmen, dass sich nur auf Facebook verlässt riskiert eine Menge. Die schwer gesammelten Fans oder Freunde können von einem Tag auf den anderen verschwinden. Auch muss man bedenken, das ein Unternehmen sich den Regeln von Facebook unterwerfen muss und mit eigenem Content Facebook reicher macht. Das Ziel eines Unternehmen sollte sein, eine eigene Internetplattform aufzubauen (Website mit Blog und Shop), um die Internetnutzer an die eigene Plattform binden. Das sollte das Ziel jedes Unternehmens sein, denn nur so behält man die Kontrolle und erzielt den größten Gewinn.

weiterlesen

Pinterest – Seo Experten freuen sich, doch wahrscheinlich nicht lange…

Die Website PINTEREST ist im Moment ziemlich in Gespräch, denn die Mitgliederzahl wächst von Tag zu Tag. Auf PINTEREST kann sich jeder mit paar Klicks anmelden und Links, Fotos und Videos posten. Diese Links, Fotos und Videos kann man in Kategorien einteilen und sich so eine nette Sammlung zusammenstellen. Auf einer PINTEREST Hauptseite werden die aktuellsten Links, Fotos und Videos dargestellt.

PINTEREST dient auch als Social Network, denn man kann andere Mitglieder folgen, Inhalte bewerten und so manche neue Internet Bekanntschaft machen.

Für SEO Experten und Webmaster dient PINTEREST als Werkzeug, denn damit kann man für Aufmerksamkeit und für mehr Traffic sorgen.

Blogger können z.B. ihre Blogs, bestimmte Blogbeiträge oder Fotos/Videos zu ihren Blogbeiträgen auf PINTEREST online stellen. Gleichzeitig kann man diese Links, Fotos oder Videos auf externe Websites verlinken.

Da immer mehr Leute auf PINTEREST unterwegs sind und nach interessanten Links, Fotos und Videos suchen, sehen SEO Experten darin ein Fischbecken, wo sie leicht neue Kunden, Leser oder Fans „fischen“ können.
Auf t3n wurden 11 Tipps zum Durchstarten auf PINTEREST online gestellt, dazu gibt es auch ein Video (siehe unten).

weiterlesen

TROJANER Facebook Attacken zum Valentinstag

Feiertage sind für Internet Kriminelle sehr beliebt und so auch der kommende Valentinstag. Es werden zahlreiche Trojaner und Viren erwartet. Besonders Chrome, Explorer und Firefox Anwender, die FACEBOOK nutzen, sind in Gefahr Opfer eines Trojaners zu werden.

Ein Trojaner, der sich als Browser-Erweiterung mit dem Namen Facebook Improvement Facebook.com in das System einnistet, steht in den Startlöchern.

weiterlesen